Extras und Sonderwünsche für unseren Scanservice

Die im Folgenden beschriebenen Extras und Sonderwünsche bieten wir im Rahmen unseres Scan-Service an, um beim Scannen bzw. in der anschließenden Bildbearbeitung noch mehr aus Ihren Film-Vorlagen herauszuholen.

Scan-Bereich

Standardmäßig scannen wir nur den inneren Bildbereich eines Positives oder Negatives. Dabei werden auf allen Seiten einige Pixelreihen abgeschnitten. Vorteil: Man erhält reine Bilddateien, die man direkt weiterverwenden kann, z.B. für Bildschirmpräsentationen, Abzüge etc. Nachteil: Es geht ein kleiner Teil der Bildinformationen verloren.

Auf Wunsch erweitern wir den Scan-Bereich, so dass rund um das Bild noch einige Reihen mit Leerpixeln (der Rahmen des Filmes) gescannt werden. Vorteil: Alle Bildinformationen sind in der Scan-Datei enthalten. Nachteil: Das Bild muss im Nachhinein mit einem Bildbearbeitungsprogramm richtig zugeschnitten werden.

Standard-Scan: Das Bild wird beschnitten. Kleine Teile des Bildes werden abgeschnitten. Sonderwunsch: Das Bild wird mit Rahmen gescannt, es muss hinterher beschnitten werden.

Bitte kreuzen Sie auf dem Scan-Auftrag die Option unbeschnitten an, wenn Sie kein automatisches Beschneiden der Bilder wünschen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Wunsch jeweils für den gesamten Scan-Auftrag gilt.

Aufpreise pro Bild Aufpreis incl. 19% MwSt.
Bild unbeschnitten, größerer, erweiterter Scan-Bereich0,03 €

Scan-Bereich bei alten Papierfotos mit Rand:

Es gibt alte bzw. uralte Papierfotos, bei denen um das eigentliche Bild noch ein weißer oder andersfarbiger Rand verläuft, der außen gar noch gewellt oder gezackt ist. Standardmäßig scannen wir bei solchen Bildern nur den inneren Bildbereich. Beim erweiterten Scan-Bereich (unbeschnitten) scannen wir das komplette Bild inklusive dem äußeren Rahmen sowie dem Bildrand (siehe nachfolgendes Beispiel rechts).

Standard-Scan eines alten Fotos mit Rahmen: Das Bild wird beschnitten. Kleine Teile des Bildes sowie der Bildrahmen werden abgeschnitten. Sonderwunsch: Das Bild wird mit Rahmen und Rand gescannt, es muss hinterher beschnitten werden.

Hinweis für Aufsichtsvorlagen: Beim Scannen von Aufsichtsvorlagen (Papierbilder, Fotos etc.) benötigen wir zum geraden Ausrichten der Vorlage eine Anlegekante, d.h. wir stoßen mit dem Original an einer Seitenführung auf der Glasplatte des Scanners an, damit das Bild nicht schief eingescannt wird. Aus diesem Grunde ist die Option unbeschnittener Scan-Bereich an der Anlegekante nur eingeschränkt möglich.

Mehrfach-Scans, Multi-Exposure-Scans

Einfache Filmscanner tasten das eingelegte Bild einmal ab, leiten die digitalen Daten an den PC weiter, auf dem die Software daraus eine Bilddatei erstellt. Sehr gute Filmscanner bieten die Möglichkeit der Mehrfachscans an. Bei Multi-Scans wird eine Vorlage im Scanner mehrere Male abgetastet ehe dann aus den interpolierten Daten eine Bilddatei erzeugt wird. Durch Mehrfachabtastung kann die Bildqualität erheblich gesteigert werden, da Störungen und Rauscheffekte kompensiert werden können.

Ein 2-fach-Scan dauert gegenüber einem normalen Scan etwa doppelt so lange, ein 4-fach-Scan entsprechend 4 mal so lange. Je öfters ein Bild abgetastet wird desto besser wird die Bildqualität.

Optional bieten wir auch Scans mit Mehrfachbelichtung (Multi Exposure) an. Dabei wird ein Bild zwei Mal gescannt, einmal mit schwacher und einmal mit starker Belichtung. Aus den beiden Einzelscans wird ein optimales Bild berechnet, das sich durch einen höheren Dynamikumfang auszeichnet.

Aufpreise pro Bild bei Mehrfach-Scans Aufpreis incl. 19% MwSt.
2-fach Scan0,10 €
4-fach Scan0,20 €
8-fach Scan0,50 €
16-fach Scan1,00 €
Multi-Exposure Scan0,10 €

Weitere Informationen zum Thema Mehrfachscans sowie Beispiele, die die Steigerung der Bildqualität veranschaulichen, finden Sie in unserem Kapitel über Mehrfachscans. Informationen zu Multi-Exposure sowie Bildbeispiele mit/ohne Mehrfachbelichtung finden Sie auf unserer Seite über Multi Exposure.

Filmkornglättung GEM und Farbrestauration ROC

Die Nikon-Filmscanner, die wir zum Digitalisieren Ihrer Filme verwenden, sind mit den bewährten ICE³-Korrekturverfahren ausgestattet. Dazu gehören:

  • ICE Staub- und Kratzerkorrektur
  • GEM Filmkornglättung
  • ROC Farbrestaurierung

Die ICE Staub- und Kratzerkorrektur korrigiert kleine Staubkörnchen, Kratzer und Fingerabdrücke, die sich auf dem Filmmaterial befinden sehr zuverlässig und sauber. Dieses Verfahren wenden wir (außer bei SW-Filmen) immer an und ist im Scan-Preis inbegriffen.

Das GEM Filmkornglättungsverfahren korrigiert Bildfehler, die im Filmkorn liegen. Dabei wird eine Analyse der feinen Bildstruktur gemacht und grobe Effekte, die auf das Filmkorn zurückzuführen sind, werden geglättet. Dieses Verfahren lohnt sich bei sehr grobkörnigem oder sehr altem Filmmaterial, und ist grundsätzlich zu empfehlen, wenn mit sehr hohen Auflösungen (z.B. 4000 dpi beim Kleinbild-Format) gescannt wird. Das GEM-Verfahren hat keinen Negativ-Effekt, d.h. es führt zu keinen Bild-Verschlechterungen wenn die Filmkornanalyse keinen Korrekturbedarf ermittelt.

Die ROC Farbrestaurierung frischt verblasste und vergilbte Farben wieder auf. Dieses Verfahren bewirkt wahre Wunder bei sehr altem Filmmaterial. Zig Jahre alte Dias, die schon stark verblasst sind, können mit diesem Verfahren wieder restauriert werden. ROC kann jedoch einen Negativeffekt verursachen, und zwar derart, dass bei Vorlagen, die eigentlich keiner Farbrestaurierung bedürfen, ungewollte Farbverschiebungen auftreten.

Um einen Eindruck von ICE, GEM und ROC zu bekommen, werfen Sie doch mal einen Blick auf unsere Seite Korrekturverfahren.

Aufpreise pro Bild Aufpreis incl. 19% MwSt.
GEM Filmkornglättung0,05 €
ROC Farbrestaurierung0,05 €

Bitte beachten Sie, dass pro Scan-Auftrag entweder mit/ohne GEM/ROC gearbeitet werden kann; Mischungen sind nicht möglich.

Bildbearbeitung

An das Scannen von Filmen schließt sich nahtlos die Bildbearbeitung der Scans an. Wir scannen nicht nur Ihr Filmmaterial sondern wir übernehmen auch gerne die Bildbearbeitung Ihrer Scans und bieten diese in zwei Varianten an:

  • Standard-Bildbearbeitung: Fest definierte Grund-Korrekturen für einen Fixpreis pro Bild
  • Professionelle Bildbearbeitung: Individuelle Bildkorrekturen und -optimierungen auf Stundenbasis mit minutengenauer Abrechnung

Standard-Bildbearbeitung

Im Rahmen unserer Standard-Bildbearbeitung führen wir bei jedem Bild je nach Bedarf fest definierte Bildkorrekturen in Adobe® Photoshop® durch, die nachfolgend aufgelistet sind:

  • Entfernen von schwarzen Rändern
  • Kontrasterhöhung durch Tonwertkorrektur
  • Einstellung der Bildhelligkeit
  • Gerade Ausrichten, z.B. von schief gerahmten Dias
  • Korrektur von roten Augen infolge von Blitzeffekten
  • Drehen von Hochformatbildern und Spiegeln von seitenverkehrten Bildern
  • Unterdrückung von Bildrauschen und Bildstörungen
  • Nachschärfen des Bildes durch Unscharfmaskierung

Schwarze Ränder, die sich zum Beispiel dadurch ergeben, dass ein Kleinbild nicht sauber gerahmt ist oder dass ein erweiterter Scan-Bereich ausgewählt wird, werden weggeschnitten. Mit Hilfe der Tonwertkorrektur oder Gradationskurvenkorrektur führen wir eine Kontrasterhöhung und optimale Einstellung der Bildhelligkeit durch. Rote-Augen-Effekte, die bei Blitzaufnahmen entstehen, entfernen wir bei Menschen (nicht möglich bei Tierbildern) so weit möglich. Hochformatbilder stellen wir in aufrechte Position, und falsch gerahmte Dias spiegeln wir, so weit dies zum Beispiel anhand von Texten im Bild erkennbar ist. Zur weiteren Bildoptimierung führen wir - falls notwendig - eine Glättung durch, um Rauscheffekte und Störungen zu minimieren, und schärfen das Bild - falls notwendig - mit dem Instrument der Unscharfmaskierung nach.


Professionelle Bildbearbeitung

Im Rahmen unseres Professional Service führen wir eine umfangreiche, individuelle Bildbearbeitung gemäß Ihren Wünschen durch. Außer den oben beschriebenen Standard- Bildbearbeitungs-Funktionen verwenden wir je nach Bild ganz individuelle Techniken zur Optimierung und Perfektionierung Ihrer Bilder, zum Beispiel:

  • Aufwändige Retusche-Arbeiten
  • Bildausrichtung an der Horizontlinie oder Drehung nach Wunsch
  • Aufhebung bzw. Korrektur von stürzenden Linien (z.B. bei Architekuraufnahmen)
  • Einsatz von Filtern und Effekten jeglicher Art
  • Bildverfremdung nach Wunsch (z.B. durch Solarisation oder Kontraständerungen)
  • Beauty-Retusche (z.B. für vollere Lippen, größere, attraktivere Augen, schönere Haut)
  • Bild-Composing (Kollagen aus zwei oder mehreren Bildern)
  • Beschnitt nach Wunsch, Bildgrößenänderungen sowie Formatänderungen

Unser professioneller Bildbearbeitungsservice wird ausschließlich von ausgebildeten Fotografen und Mediendesignern mit langjähriger Berufserfahrung durchgeführt. Dabei stehen alle Möglichkeiten zur Verfügung, die Adobe® Photoshop® bietet. Wichtig ist die individuelle Abstimmung mit Ihnen per e-mail, per Telefon oder bei uns im Büro, damit wir genau festlegen können, auf welche Korrekturen und Optimierungen Sie Wert legen.

Aufpreise Aufpreis incl. 19% MwSt.
Standard-Bildbearbeitung: Aufpreis pro Bild0,50 € / Bild
Professionelle Bildbearbeitung: Preis pro Stunde50,00 € / h

Für unseren Bildbearbeitungs-Service verwenden wir Adobe® Photoshop® auf Rechnern mit kalibrierten Bildschirmen. Durchgeführt wird die Bildbearbeitung von ausgebildeten Fotografen oder Mediendesignern mit langjähriger Berufserfahrung. Dadurch können wir einen hohen Qualitätsstandard und eine professionelle, sorgfältige Abarbeitung gewährleisten.

High-End Scan-Service